Vom 15. bis 18. Januar war es wieder so weit: wir waren für euch in Berlin auf der Fashion Week unterwegs und verraten euch heute welche Designs und Trends uns begeistert haben.

 

Zu Beginn des Jahres ist unser Einkaufsteam auf der Modemesse Pitti Uomo in Florenz unterwegs gewesen - viele Styles, Farben und Trends haben wir auch in Berlin entdecken können. 

Farbe: hier können wir ganz klar sagen, dass NEON ein essenzielles Thema für den kommenden Herbst/Winter sein wird. Die Farben rot, orange und gelb waren bei sehr vielen Herstellern zu sehen. Mal in zurückhaltenden Tönen, mal in extrem auffallenden Tönen. Es ist also für jeden etwas dabei.

Material: wie schon in Florenz gesehen, wird sich der Cord durchsetzen. Egal ob beim Thema Hose, Hemd oder Jacke. Ohne Cord geht es nicht. Des Weiteren haben wir viele Jacken mit Steppung (Innen und Außen) sehen können. Ein Trend der uns definitiv gefallen hat.

Muster: das Karomuster wird definitiv ein fester Bestandteil bei den Herren und Damen sein. Das Thema Leo-Print und Schlangenmuster wird bei den Damen ein zusätzliches Thema spielen.

Schuhe: es geht weiter mit den oversized Ugly-Sneakern, worüber sich definitiv streiten lässt. Jedoch konnten wir einige, sehr schönen Modelle entdecken, die den Namen „Ugly-Sneaker“ eigentlich nicht verdient haben. Klarer Hingucker im Bereich Schuh waren Stiefel im Cowboy-Stil. Modern interpretiert haben uns viele Modelle, für Frauen und Männer, sehr gut gefallen. Unser Highlight im Bereich Schuh kam definitiv aus dem Haus Dr. Martens. Eine überragende Kollektion, welche ganz sicher in unseren Stores zu finden sein wird.

Hose: das Flachgewebe ist definitiv weiterhin auf dem Vormarsch und wird in vielen Variationen zu sehen sein.

Loading Images
Loading Images
Risto Vranjesevic
DOB
Sara Wanner
DOB, Shoes

UNSERE

FASHIONSCOUTS

Es waren für Euch in Berlin:

Daniele Buscemi
Haka